Eröffnung Juni 2016

Feierliche Eröffnung von zwei Stationen der Erinnerung in Döbling, am 7. Juni 2016

Die Eröffnung der beiden Stationen Hofzeile 29 und Wilbrandtgasse 3 fand an einem sehr heißen Nachmittag im Beisein der beiden Familien, des Initiators eines Steines vieler Freundinnen und Freunde und Bewohnerinnen der Umgebung statt.

doeblingfoto001hp doeblingfoto002hp

Die Familie Wittes aus Kanada und USA gedenken bei der Hofzeile 27 ihrer Großeltern Elsa und Paul Klauber. Vor dem Stein erzählten sie über das Leben ihrer Großeltern. Sie sind sehr stolz auf ihren Stein und ihre große Familie , Enkeln, Urenkeln und Ururenkeln. „Die Familie lebt weiter.“

doeblingfoto003hp

Hr. Georg Lang , der für Dr. Körner die Patenschaft übernommen hat , war sehr berührt. Er sagte der Familie Wittes zu, dass er mit seinen Kindern regelmäßig die Steine pflegen werde.

doeblingfoto005hp doeblingfoto004hp

Susanne Scholl, Emmy Pilny und Tony Scholl gedenken in der Wilbrandtgasse 3 ihrer Großeltern Emil und Agnes Scholl. Susanne und Tony Scholl berichteten aus dem Leben der Großeltern „die sie nicht kennen lernen durften“.