Eröffnung Margareten April 2013

 

Elisabeth Pacey, Mary Pettersen, Rose, George Günsberger, Fran Leaupepe, Joanne Günsberger, BV Mag. Schaefer- Wiery

Am Montag, 29. April 2013 wurde in Margareten die 2. Station der Erinnerung eröffnet, mit Frau Bezirksvorsteherin Mag. Schaefer-Wiery, den Angehörigen der Familie Günsberger, die aus Australien angereist sind und Freundinnen und Freunden vom Verein.

Die Bezirksvorsteherin begrüßte die Familie sehr herzlich. Sie ist erst seit kurzem im Amt, kennt aber unser Projekt schon längere Zeit und betonte die große Aufgabe dieser Art des Gedenkens . Vally Steiner sprach über die Bedeutung der Steine vor allem für die Angehörigen und die Wiener Bevölkerung. Herr Günsberger erzählte über seine Verwandten, die an dieser Stelle einen Betrieb „A.G. für Chemikalien und Drogenhandel“ hatten (Rede siehe Download).

Der Trafikant, der jetzt hier tätig ist, ist sehr offen unserem Projekt gegenüber, hat sich mit den Angehörigen im Geschäft sehr angeregt unterhalten und war mit großem Interesse bei der Eröffnung dabei.