Lebendiges Gedenken

 

Das Buch „Lebendiges Gedenken“ ist nach unserem ersten Leopoldstädter Projekt am Volkertplatz entstanden.

Es enthält erzählte Lebensgeschichten von Menschen aus der Zeit des Nationalsozialismus. Außerdem erzählen UnterstützerInnen, die die Patenschaft für einen der Steine übernommen haben, über ihre Beweggründe.

Das Buch war lange Zeit vergriffen und wurde vom Volkstheater mit finanzieller Unterstützung des Nationalfonds neu aufgelegt.

Wenn Sie das Buch für den Unterricht verwenden möchten, wenden Sie sich an uns. Das Buch können Sie bei uns anfordern oder in folgenden Buchhandlungen erhalten:

 

Literaturbuffet Lhotzky

Wien 2, Taborstraße 28 (Eingang Rotensterngasse)
01/276 47 36
www.literaturbuffet.com

Cafe Sperlhof

Wien 2, Große Sperlgasse 41
01/214 58 64
täglich ab 16 Uhr geöffnet